• Kann nach einer Dellenentfernung ohne Lackieren das Blech, z.B. in der Waschstraße, wieder einfallen?
    Nein!
    Nach der Reparatur befindet sich der bearbeitete Bereich wieder im Original-Zustand und kann wie bei einem Neufahrzeug normal beansprucht werden.
  • Kann mein Fahrzeug bei mir zu Hause repariert werden?
    Die LACK-X-PRESS- und DELLEN-X-PRESS-Spezialisten sind mobile Servicetechniker und arbeiten überwiegend bei Großkunden vor Ort.
    Abhängig von Witterungsbedingungen und Schadensbild ist eine telefonische Absprache notwendig. Das spart Zeit und unnötige Kosten.
  • Kann jede Delle durch D.O.L. beseitigt werden?
    Die DELLEN-X-PRESS-Spezialisten haben eine umfangreiche, mehrmonatige Ausbildung absolviert und sind mindestens drei Jahre ausschließlich im Bereich der Dellenentfernung ohne Lackieren tätig.
    Aber selbst diesem System sind Grenzen gesetzt.
    Erschwert bis nicht reparabel sind:
    Dellen mit starker Lackbeschädigung, Dellen im Bereich von doppelt aufeinander verklebten Blechen wie häufig im Karosserieteil-Randbereich oder an hinteren Radläufen,extrem spitze oder scharfkantige Dellen.
  • Wird durch D.O.L. der Lack bei der Reparatur beschädigt?
    Bei einer vom Fachmann ausgeführten Reparatur nicht. Die Rückformung geschieht sehr langsam und mit großer Sorgfalt. Dadurch wird eine Beschädigung der Oberfläche vermieden.
    Sicher gibt es Grenzfälle, bei denen die Gefahr einer Oberflächenbeschädigung durchaus besteht.
    Hier hilft die langjährige Erfahrung des Technikers das Risiko einzuschätzen.
  • Muss ein durch D.O.L. beseitigter Hagelschaden am Fahrzeug beim Verkauf angegeben werden?
    Nein,wenn das Fahrzeug nicht nachlackiert wurde befindet sich der Wagen wieder im original Zustand und somit besteht kein Anlass. Also auch keine Wertminderung beim Wiederverkauf!
  • Kann bei Fahrzeugen mit Aluminium Karosserieteilen auch die Dellenentfernung ohne Lackieren angewendet werden?
    Ja. Die Profis von DELLEN-X-PRESS haben durch Ihre langjährige Erfahrung im D.O.L. Bereich umfangreiche Erfahrungen in der speziellen Bearbeitung von Aluminium-Blechen und beachten auch die gesonderten Herstellerbestimmungen bezüglich Kontaktkorrosion etc.
  • Ist die nachlackierte Stelle wirklich nicht mehr zu sehen ?
    Durch die hochwertigen und modernsten Materialien der LACK-X-PRESS Techniker lassen sich reparierte Stellen am Fahrzeug so gut behandeln, daß sie nicht mehr auszumachen sind.
  • Ist es für die Umwelt nicht schädlich ohne Absaugvorrichtung zu lackieren ?
    Die verarbeiteten, erstklassigen Materialien erfüllen zu 100% den Anforderungen des Gesetzgebers. Obwohl Sie auf Grund der sehr kleinen Mengen die verarbeiten werden, nicht dem Bundesimissionsschutzgestez unterliegen.
  • Können alle Farben nachlackiert werden?
    In den LACK-X-PRESS Servicefahrzeugen können, mittels einer speziellen Software, vor Ort
    alle gängigen Fahrzeugfarben angemischt werden.
    Mit dem LACK-X-PRESS System lassen sich zur Zeit ca.60.000 Farben nachstellen.
    Alle 2-3 Monate wird diese Software aktualisiert um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein.
  • Wie lange dauert eine Reparatur im Spotrepair-Verfahren ?
    Dies ist vom Umfang der Beschädigung abhängig. Um einen einzelnen Schaden am Fahrzeug zu beheben braucht ein Techniker in der Regel ca. 1,5 Stunden. Danach kann der Wagen bewegt oder sogar gewaschen werden.